Adventskalender

Tag 3

3. Dezember

Wenn der Körper die Zeit zwischen den Mahlzeiten bekommt, dann fängt er an immer effektiver zu verdauen. Das ist schon mal super. Und was er dann noch braucht sind längere Fastenphase um sich mit wichtigen Dingen zu beschäftigen. Denn Dein Körper hat ein eingebautes Entgiftungsprogramm. Und das kann er nur in diesen Fastenphasen aktivieren. Darum geht es jetzt:

Tägliche Entgiftung

Wenn Du also 13 Stunden Fastenphase zwischen der letzten Mahlzeit des Tages und der ersten des nächsten Tages lässt, hat Dein Körper super Zeit um nachts den Entgiftungs-Motor anzuschmeissen. Und es ist erstaunlich wie Du dann nicht nur nach und nach fitter wirst und der Körper effektiv alten Dreck raus schleust, sondern auch Dein Schlaf qualitativer wird, so dass Du erholter morgens aufwachst.